Zeltwochenende 2011:

Zeltwochenende II am Hammerschmiedesee:

Am Freitag, den 22. Juli startete am späten Nachmittag dieses Jahr bei noch trockener Witterung aber stark bewölktem Himmel mit Plan-, Gummiwagen und Milchtank XXL Richtung Hammerschmiede. Die Kids hatten sofort den Planwagen eingenommen. Die Wagen waren vollbepackt mit Proviant, Zelt, Musik und Holz für Feuer. Angekommen auf dem Campingplatz am Hammerschmiedesee stellte man erst das Laju-Zelt und Feuerwehrzelt auf machte ordentlich Feuer, bevor der erste Schauer kam. Bei Gegrilltem am Feuer lies es sich die Gruppe gut gehen. Am Samstagvormittag wurde der Ursprung der Bühler in Lutstrut erwandert. Am Nachmittag, die Sonnenstrahlen haben den Hammerschmiedesee kaum erwärmt, trauten sich die harten ins Wasser, die andern schauten sich das ganze aus den Booten an. Am Abend brachte Resi ein Spanferkel vorbei um die Zelter zu stärken. Die Kohlwäder bekamen noch Besuch von den Sulzbacher Schlepperfreunden, es wurde herzlich gefeiert bis in die späte Nacht. Am Sonntag starteten die Trecker traditionell Richtung Laufen zum Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Sulzbach-Laufen.

Die Bilder vom Zelten

 

 zurück