Zeltwochenende 2010:

Zeltwochenende am Hammerschmiedesee:

Am Freitag, den 23. Juli 2010 wurden die Oldies aus der Garage gezogen, an Planwagen und Gummiwagen gehängt. Vollbepackt mit Proviant, Zelt, Musik und Holz für Feuer tuckerte die gut gelaunte Gruppe bei strömendem Regen gemächlich zum Hardcore-Zelten (Nix für Warmduscher) am Altenbergturm vorbei Richtung Straßdorf. Angekommen auf dem Campingplatz am Hammerschmiedesee stellte die 25 Personen starke Truppe erst das Laju-Zelt auf machte ordentlich Feuer. Danach gabs Regenindiaca oder Wasserball. Da der Samstagvormittag auch veregnet, entschied man, ins Wellenbad nach Ellwangen zu gehen. Nachdem dieses aber geschlossen hatte, fuhr man kurzer Hand ins Muttlantis. Am Abend ließ man sich von oben trocken am Feuer wieder gut gehen. Am Sonntag starteten die Trecker Richtung Laufen zum Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Sulzbach-Laufen.

Die Bilder vom Zelten

 

 

 zurück